Matcha Tee abnehmen

Fühlen Sie sich unwohl in Ihrem Körper und wollen Ihre überschüssigen Pfunde loswerden? Wussten Sie, dass Sie mit Matcha Tee abnehmen können? Viele Hollywoodstars und Ernährungsexperten schwören auf den grünen Wundertee aus Japan. Erfahren Sie in diesem Beitrag wie Sie mit Matcha Tee abnehmen können!

Matcha Grüntee blieb in der westlichen Welt lange Zeit unentdeckt. Buddhistische Mönche verwenden den Grüntee schon seit Jahrhunderten für die Praktizierung ihrer Meditation. Auch Samurai Kämpfer tranken den japanischen Tee lange bevor wir ihn kannten. Neben seinen beruhigenden und konzentrationsfördernden Eigenschaften verfügt der Matcha zudem über Charakteristika, die den Gewichtsverlust begünstigen. Nachfolgend zeigen wir Ihnen 9 Fakten, die Sie zum Thema „Abnehmen mit Matcha Tee“ wissen sollten!

Gewichtsverlust mit Matcha Grüntee – 9 Fakten, die Sie über das Abnehmen mit Matcha wissen sollten

Matcha ist kalorienarm

Matcha Tee ist äußerst kalorienarm – 1 g enthält etwa 3 Kalorien. Bei Zubereitung mit der empfohlenen Menge von 1-2 g Matcha Pulver nehmen Sie so gut wie keine Kalorien zu sich. Matcha ist nicht nur kalorienarm, sondern hemmt zugleich den Appetit. Somit ist es gleich auf zwei wundersame Weisen effektiv bei der Gewichtsreduktion. Matcha sollte bei einer ausgewogenen Ernährung oder einer Diät deshalb garantiert nicht fehlen.

Matcha ist reich an Antioxidantien

Matcha Grüntee ORACMatcha Tee wird aus der gleichen Teepflanze wie der gewöhnliche Grüntee gewonnen, nämlich von Camelia Sinensis. Trotz dessen enthält der Matcha erstaunlicherweise 137 Mal mehr EGCG (Epigallocatechin Gallat) als der Chinesische Grüntee. EGCG sind hochwirksame und proaktive Antioxidantien, die unter anderem zellschützende und krebshemmende Eigenschaften haben. Der gravierende Unterschied des EGCG-Gehalts liegt in der Zubereitung von Matcha. Während beim Grüntee lediglich ein Aufguss konsumiert wird, wird beim Genuss von Matcha Tee ein Extrakt aus den ganzen zermahlenen Grünteeblättern zu sich genommen. Die Antioxidantien helfen dabei, Giftstoffe auszuspülen, die Abwehrkräfte zu stärken und Entzündungen zu hemmen. Dies wiederum begünstigt den Gewichtsverlust. In der Grafik ist ein Vergleich der Superfoods mit den höchsten Anteilen an Antioxidantien abgebildet. Wie zu sehen ist, belegt Matcha mit einem ORAC-Wert von 1573 Mikromol TE/g mit großem Abstand den ersten Rang.

Matcha Tee beschleunigt den Stoffwechsel

Wenn Sie Gewicht verlieren möchten, sollten Sie auf Ihren Stoffwechsel achten. Menschen mit einem langsamen Stoffwechsel haben Schwierigkeiten überschüssiges Fett abzubauen, selbst wenn sie strikt auf die Ernährung achten. Studien haben ergeben, dass Matcha Grüntee den Stoffwechsel beschleunigt und somit den Fettabbau ankurbelt. Die im Tee enthaltenen Catechine (Antioxidantien) verbessern Ihre Stoffwechselrate (2). Sollten Sie zu dem Typus Mensch gehören, der mit relativ wenig Essen viel Gewicht zulegt, könnte eine Tasse Matcha womöglich das richtige Rezept dagegen sein.

Matcha Grüntee kurbelt den Fettabbau an

Fettverbrennung ist ein biochemischer Prozess, bei dem große Fettmoleküle in kleinere Triglyceride zerlegt werden. Diese Triglyceride müssen verbraucht oder ausgeschieden werden. Matcha-Tee ist reich an Catechinen, die die Thermogenese des Körpers von 8-10% auf 35-43% erhöhen. Unter Thermogenese wird die Wärmebildung im Körper durch Stoffwechselaktivitäten bezeichnet. Diese Wärmebildung sorgt unter anderem für eine erhöhte Fettverbrennung. Außerdem kann das Trinken des Matcha Tees Ihre Trainingsausdauer verbessern (3).

Matcha Tee reguliert den Blutzuckerspiegel

Ein stetiger Anstieg des Blutzuckerspiegels kann zur Insulinresistenz und Diabetes führen. Matcha Grüntee reguliert den Blutzuckerspiegel, da er reich an Ballaststoffen ist, die appetithemmend wirken und Sie daran hindern Heißhunger oder „Fressattacken“ zu haben (4). Somit verhindert Matcha die Anfälligkeit für die Diabetes-Typ 2 Erkrankung (5).

Matcha als Anti-Stress-Drink

Stress führt zur Ausschüttung vom Stresshormon Cortisol. Ein erhöhter Cortisolspiegel versetzt Ihren Körper in einen Unruhezustand, der zur Erschöpfung, Müdigkeit und Antriebslosigkeit führt. Der schlimmste Nebeneffekt des erhöhten Cortisol-Levels ist sicherlich die Begünstigung von Fettanlagerung im Körper und daraus resultierend die Gewichtszunahme. Der Matcha Tee weist, wie Sie nun sicherlich wissen, einen hohen Gehalt an Antioxidantien auf. Diese neutralisieren die gefährlichen Sauerstoffradikale im Körper, sorgen für Ihren Zellschutz und verhindern die Gewichtszunahme (6). Des Weiteren hat Matcha einen beruhigenden Einfluss auf Ihren Geist und gilt in weiten Teilen Asiens auch als Anti-Stress Drink.

Matcha Tee als Energielieferant

Matcha Tee KoffeinMatcha verfügt, wie alle echten Teesorten, über einen hohen Anteil an Koffein bzw. Teein. Unter den echten Teesorten versteht man die Sorten, die von der Teepflanze Camelia Sinensis stammen (Grüntee, Schwarztee, Oolong Tee etc.). Neben seiner beruhigenden Wirkung hat der Matcha Tee somit auch eine belebende Wirkung auf den Körper (7). Ein vitalisierter Körper neigt dazu sich sportlich zu betätigen und Kalorien zu verbrennen. Trinken Sie eine Tasse Matcha Tee, um in Schwung zu kommen und überschüssige Pfunde loszuwerden.

Matcha senkt den Cholesterinspiegel

Matcha verfügt über die größten EGCG-Reserven in allen bisher bekannten Lebensmitteln. Wissenschaftler haben mithilfe von Experimenten an Laborratten bewiesen, dass EGCG den Cholesterinwert drastisch senkt. Im Zuge des Experiments wurden Ratten 30 Tage lang mit übermäßig cholersterinreichen Lebensmitteln gefüttert. Während die einen Laborratten zusätzlich EGCG von der Teepflanze Camelia Sinensis verabreicht bekommen haben, haben im Gegenzug die anderen Ratten kein EGCG erhalten. Nach dem Experiment wurden die Blutwerte der Ratten verglichen und festgestellt, dass die Ratten, denen zusätzlich EGCG verabreicht wurde einen deutlich niedrigeren Cholesterinwert aufweisen (8). Langzeitstudien an Menschen gibt es bisher keine, deshalb kann man nur mutmaßen, dass der menschliche Organismus ähnliche Reaktionen aufzeigt. Allerdings liegt die selbe Wirkung des Matchas auf den Menschen nahe, da die positiven Eigenschaften des EGCG in diversen Studien belegt wurden.

Matcha entgiftet den Körper

Sicherlich haben Sie bereits den Begriff Detox-Kur gehört! Schlechte Ess- und Lebensgewohnheiten können zu toxischen Ablagerungen in Ihrem Körper führen. Hauptgründe sind meist Fastfood oder Stress. Diese abgelagerten Gifte sind einer der Gründe für Gewichtszunahme. Wissenschaftler und Ernährungsberater raten daher zu regelmäßigen Entschlackungen. Matcha ist hierbei, im wahrsten Sinne des Wortes, eines der effektivsten Gegengifte. Durch den hohen Gehalt an Antioxidantien werden freie Sauerstoffradikale im Körper bekämpft und unschädlich gemacht. Eine Entschlackung mit Matcha Tee wird Ihnen dabei helfen Gewicht zu verlieren, Verdauungsprobleme, wie Verstopfung, zu verhindern, Ihr Immunsystem zu kräftigen und Ihr allgemeines Wohlbefinden zu steigern. 

Fazit – Mit Matcha Tee abnehmen

Wie Sie nun gesehen haben, fördert Matcha Tee durch seine zahlreichen positiven Eigenschaften den Gewichtsverlust. Allerdings ist Matcha kein Wundermittel, das Ihre überschüssigen Pfunde im Nu verschwinden lässt. Mit Matcha gelingt Ihnen das Abnehmen sicherlich einfacher. Aber es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass eine vollumfängliche Umstellung der Ernährung, eiserne Disziplin, viel Bewegung und ausreichende Ruhephasen für einen nachhaltigen und effektiven Gewichtsverlust unabdingbar ist.

Matcha sollte aufgrund seiner zahlreichen gesundheitsförderlichen Vorteile unterstützend zur Diät eingenommen werden. Es gibt bisher keine Langzeitstudien an Menschen, die eindeutig die Beziehung zwischen „Gewichtsverlust“ und „Matcha Tee“ untersucht haben. Viele Annahmen beruhen auf Untersuchungen an Ratten, die positiv auf Matcha bzw. EGCG reagiert haben. Deshalb sollte man keine unverhältnismäßigen Erwartungen an das grüne Getränk haben. Eines ist aber gewiss: Matcha ist eine Wohltat für Ihre Seele und Ihren Geist!

Matcha Tee abnehmen

Wenn Sie sich einen erfrischenden Matcha Tee kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen den Bio Matcha 108. Mit diesem Matcha kaufen Sie nicht nur eine Premium-Qualität ein, sondern unterstützen damit auch Hilfsprojekte in Kambodscha.

Mit Matcha Tee abnehmen | 9 Fakten über Gewichtsverlust mit Matcha Grüntee!
4.8 (96.15%) 26 Bewertung[en]